Schlagwort-Archive: Postpunk

Black to the Roots – Sa, 01.06.24 21-03h

Aufgepasst Forcler!

Black to the Roots – das New Force wird düster:

Früher war nicht alles besser, aber die Musik war gut.
Wir begeben uns auf die Spuren von Christian Death, Alien Sex Fiend, The Sisters of Mercy, The Cure, Fields of the Nephilim etc., lassen aber auch neue Bands des Genres, wie z.B. Lebanon Hanover, She Past Away und Selofan nicht außen vor.

Samstag, 01.06.2024 von !21- 03 Uhr! im New Force Erlangen.

Euch erwartet eine ausgewogene Mischung aus Darkwave, Postpunk, Avantgarde, Cold Meat Industrial, Apocalyptic Folk und vielem mehr.

Werft euch in Schale und kommt vorbei zum Tanzen!

Unser Programm im Mai im Überblick

Aufgepasst Forcler!

Im Mai erwartet euch – trotz 2-wöchiger Bergpause – so einiges an verschiedensten Metal-Partys:

Do, 02.05. – Metal & Beer – entspanntes Feierabendbier & Best of Metal
Fr, 03.05. – Axel-Force-Party (20-03h) – unser Urgestein Axel F. spielt authentisch 80‘s Metal
Sa, 04.05. – The Dawn of Black Metal – 6 Stunden Black Metal satt

Do, 09.05. – Coreknaben – Metalcore, Deathcore, Hardcore
Fr, 10.05. – Masters of Metal – Heavy, Power, Thrash, Folk, Modern, Nu Metal & Metalcore
Sa, 11.05. – Offizielle Full Force Festival Warm-Up Party – Musik Hits des diesjährigen Line-Ups & Ticket-Verlosung

12.05.-29.05. – Bergpause !GESCHLOSSEN!

Do, 30.05. – Spielmannstreiben – Mittelalter, Folk & Pagan Rock & Metal
Fr, 31.05. – It wasn’t a Phase – Millenial Special – 90er & 2000er Hits aus Pop-Punk, Nu Metal, Alternative, Crossover & mehr!
Sa, 01.06. – Black to the Roots (21-03h) – Darkwave, Postpunk, (80‘s) Gothrock & mehr

Wir freuen uns auf jede Menge Partylaune mit euch – seid dabei!

Playlist: Do, 11.04.24 – Batwave

Batwave – Donnerstag, 11.04.24

20:00

Dj Legastinitus

Slomosa – Rice
All Gone Dead – Just 80 Miles West
Alien Sex Fiend – Dead an Burried
Christ vs Warhol – And i you forget
Dead Can Dance – Mother Tonque
Rueo Oberkampf – Hope an Fear
Linea Aspera – Malerone
Kompromat – Niemand
Death in June – The Calling
She Wants Revenge – Out of Control
She past Away – Monotone
Ultra Sun – Keep Your Eyes Peeled
Depece Mode – Master and Servant

21:00

Beastmilk – You Are Now Under our Control
The 69 Eyes – Wasing The Dawn
Miazma – Lorelei
Siouxsie and the Banshees – Spellbound
Red Zebra – I Can’t Live in an Living Room
SpizzEnergie – Soldier Soldier
Talk to Her – Ibisco

21 : 30
DJ Baumpflege 2024

she past away – kasvetli kutlama
sisters of mercy – amphetamine logic
the cure – the hanging garden
fields of the nephilim – the watchman
phillip Boa – fine art and silver
joy division – decades
deine lakain – color-ize

22:00

spiritual front – jesus died in las vegas
lene lovich – bird song
john foxx – underpass
siouxsie and the banshees – cities in dust
lebanon hanover – alien
skinny puppy – far too frail
tuxedomoon – no tears
the organ – brother
shock thearapy – hate is a 4-letter word
killing joke- love like blood

DJ Legastinitus

Emilie Autumn – I Want My Innonce Back
Rue Oberkampf – Kalt
A Projection – Dark City
Cold Cave – Promised Land
Twin Tribes – Fantasmas
The Merry Thoughts – Boy Sinister
Rendez Vous – The Others
Christ vs Warhol – Cross of Lorraine
Normahl – Trümmertango
Totenwald – Terror Age
The Mescaline Babies – Skeleton Kids
Hass – Menschenfresser
Blitzkid – She Dominates
Misfits – Dig Up Her Bones
Sturm Café – Koka Kola Freiheit
Ben Bloodygrave – Frage der Technik
Silke Bishof – Runing up that Hill
She Wants Revenge – She Will always be a borken Girl
Hologram_ – Origamia

Synthetic Generation, Do, 25.04.24

Aufgepasst Forcler!

Synthetic Generation steht wieder an – Donnerstag, 25.04.24 von 20 – 00 Uhr!

Unsere schwarze tanzbare Veranstaltung dieses Mal am Wochenende:
Electro | Rhythm ’n‘ Noise | Wave | Industrial | Gothrock | Postpunk | Batcave | EBM

Für Fans von Gesaffelstein, Wumpscut, Eisenfunk, Agonoize, Welle Erdball, Rotersand, Nachtmahr und noch vielen mehr!
Wie immer sind eure Musikwünsche bei uns gern gesehen.

Putzt euch raus und kommt tanzen – wir drehen Strobo, Schwarzlicht & Nebel auf 12.

Unser vollgepacktes Programm diese Woche (11.-13.04.24)

Hey Forcler!
Diese Woche ist wieder eine Menge los in unserem New Force:

Am Donnerstag 20-00 Uhr geht’s direkt los mit BatWave – tanzt zu (80‘s) Goth, Dark- & Coldwave, Post- & Horrorpunk, Eintritt ist frei!

Am Freitag 20-02 Uhr steht Spielmannstreiben XXL an – wir feiern einen feucht-fröhlichen Abend rund um Mittelalter, Folk & Pagan Rock & Metal!

Am Samstag 20-02 Uhr gibt’s Coreknaben XXL – wir spielen Metalcore, Deathcore & Hardcore satt – kommt zum Haare schütteln und mitgröhlen!

Da geht ordentlich was, kommt vorbei!
Cheers \m/

Unsere Programm-Übersicht für April 24

Aufgepasst Forcler!
Hier gibt’s all unsere Events im April in der Übersicht:

Do, 04.04. Metal & Beer – Best of Metal & Feierabendbierchen
Fr, 05.04. Masters of Metal – Heavy, Power, Thrash, Folk, Modern, Nu Metal & Metalcore
Sa, 06.04. !GESCHLOSSEN!

Do, 11.04. BatWave – Dark- & Coldwave, Post- & Horrorpunk, (80‘s) Goth
Fr, 12.04. Spielmannstreiben XXL – Mittelalter, Folk & Pagan Rock & Metal
Sa, 13.04. Coreknaben XXL – Metalcore, Deathcore, Hardcore

Do, 18.04. Hard & Heavy Classics – 80er Jahre Metal & deren Wegbereiter des (Hard)Rock
Fr, 19.04. Masters of Metal – Heavy, Power, Thrash, Folk, Modern, Nu Metal & Metalcore
Sa, 20.04. Blasts in Brucklyn – Death & Black Metal, Death- & Grindcore

Do, 25.04. Synthetic Generation – Industrial, Wave, EBM, Gothrock, Postpunk, Electro
Fr, 26.04. Masters of Metal – Heavy, Power, Thrash, Folk, Modern, Nu Metal & Metalcore
Sa, 27.04. Blasts in Brucklyn – Death & Black Metal, Death- & Grindcore

Wir freuen uns schon auf euch!

BatWave – Do, 11.04.24

Aufgepasst Forcler!

Was an einem Wochenende als Black to the Roots funktioniert, kann an einem Donnerstag nicht so verkehrt sein.

Tanzt euch nach Feierabend zu einer ausgewogenen Mischung aus Dark- & Coldwave, Post- & Horrorpunk & 80’s Goth den Weltschmerz von der Seele!

Donnerstag, 11.04.24 20-00 Uhr – BatWave – seid dabei!

Wir kredenzen euch allerhand Bands wie Siouxsie and the Banshees, Murderdolls, Joy Division, Bauhaus und viele mehr!

Wir beschränken uns auch nicht ausschließlich auf die 80’s, wer also eher Fan der modernen Vertreter dieser Genres ist wird auch seinen Spaß haben, z.B. mit She Past Away, Linea Aspera, Yakima Jera und mehr.

Putzt euch raus und kommt Tanzen!

Unser vollgepacktes Programm diese Woche (21.-24.02.24)

Hey Forcler!
Diese Woche steht wieder eine Menge geiler Scheiß an!

Wir starten bereits am Mittwoch ab 20 Uhr mit unserem Konzert: Dordeduh, Thorondir, Triuwint – Sold out! Es gibt KEINE Abendkasse!
Doors: 20h | Beginn: 20:15h

Am Donnerstag 20-00 Uhr steht BatWave an – wir widmen den Abend dem (80‘s) Goth, Cold- & Darkwave, Post- & Horrorpunk – kommt tanzen!

Am Freitag 20-02 Uhr heißt es Masters of Metal – wir feiern zu den Helden des klassischen Heavy, Power, Thrash Metal, sowie dem modernen Folk, Modern, Nu Metal & Metalcore!

Am Samstag 20-02 Uhr gibt’s Blasts in Brucklyn – wir kredenzen euch Black & Death Metal, Death & Grindcore satt!

Seid dabei und feiert ordentlich mit uns!
Cheers \m/

BatWave – Do, 22.02.24

Aufgepasst Forcler!

Was an einem Wochenende als Black to the Roots funktioniert, kann an einem Donnerstag nicht so verkehrt sein.
Tanzt euch nach Feierabend zu einer ausgewogenen Mischung aus Dark- & Coldwave, Post- & Horrorpunk & 80’s Goth den Weltschmerz von der Seele!

Donnerstag, 22.02.23 20-00 Uhr – BatWave – seid dabei!

Wir kredenzen euch allerhand Bands wie Siouxsie and the Banshees, Murderdolls, Joy Division, Bauhaus und viele mehr!

Wir beschränken uns auch nicht ausschließlich auf die 80’s, wer also eher Fan der modernen Vertreter dieser Genres ist wird auch seinen Spaß haben, z.B. mit She Past Away, Linea Aspera, Yakima Jera und mehr.

Putzt euch raus und kommt tanzen!

Playlist: Black to the Roots – Fr, 01.12.23

Freitag, 01.12.2023 – Black to the Roots

21h DJs Drea & Legastinitus

alien sex fiend – gotta have it
christian death – romeo’s distress
frank the baptist – diogenese travels
TG – something came over me
dresden doll – coin-operated boy
joy division – she’s lost control
the legendary pinkdots – just a lifetime
Type o negative – christian woman
christian death – this is herasy
sisters of mercy – heartland
qual – go and die
selofan – there must be somebody
lebanon hanover – alien

22h

november növelet – world in devotion
ghosting – bombed the world
genevieve pasquier – existence
mephisto walz – painted black
sisters of mercy – black planet
soviet soviet – ecstasy
She Past Away – Kasvetli Kutlama
Editors – Munich
Spiritual Front – Bastard Angel
Deniere Volonte – Au Travers Des Lauriers
Sisters of Mercy – Tempel of Love
Azra Swan – Jungel Law
Rue Oberkampf – Hope and Fear
She Wants Revenge – She Will always be a Broken girl

23:00

Twin Tribes – Fantasmas
Linea Aspera – Malerone
Holygram – A Faction
Clan of Xymox – There’s no Tomorrow
the crüxshadows – return
deine lakaien – fighting the green
lene lovich – bird song
tuxedemon – no tears
ideal – erschießen
grauzone – wütendes glas
john fox – under pass
phillip boa – fine art in silver

00h

the cure – fire in cairo
siouxie and the banshees – happy house
the crowlers – living in a memory
aurelio voltaire – oh my goth
necromantix – old haunted cathouse
nick cave & the bad seeds – red right hand
the clash – london calling
bauhaus – dark entries
joy division – isolation
fields of the nephilim – moonchild
Lebanon Hanover – Kiss Me Untill My lips Fall Off
Totenwald – Lifestyle
The Mescaline Babies – Skeleton Kids
Christ vs. Warhol – Cross of Loraine
Hass – Menschenfresser
Misfits – Teenagers from Mars
Blitzkid – Pretty in a Casket

1:00

The 69 Eyes – Dance d\’Amoure
Ghosting – Bomb the World
Normahl – Trümmertango
Tompken – Benzin
Kompromat – Niemand
Grauzone – Eisbär
profil – berühren
boy harsher – pain
she past away – kasvetli
sisters of mercy – floorshow
selofan – i am addicted
x-mal deutschland – geheimnis
sigue sigue sputnik – rockit miss usa
alien sex fiend – walked the line
molchat doma – kletka

2.00

the cure – siamese twins
pj harvey – gorious land
current 93 – crowleymass
Tilt! – merciless
die form – cantique
qantal – ad mortem festinamus
das ich – kain und abel
Gothes erben – Zinnsoldat
Deine Lakaien – Return
Kaelan Mikla – Kalt
Selofan – Give Me a Reason
Rue Oberkampf – Glycine

3:00

Twin Tribes – Monolith
Selofan – Billie Was a Vampir
Shad Shadows – Sad Bodies
And One – Für

Toll war’s!